News

22.05.2017

IFS Wholesale und QS Zertifizierung


Damit unsere Kunden auch weiterhin beim Thema Frische auf uns vertrauen können, haben wir uns nun nicht mehr nur nach IFS Logistics zertifizieren lassen, sondern sind seit dem 16.05.2017 nun IFS Wholesale und QS (beides mit „higher Level“ abgeschlossen) zertifiziert. Somit können wir nun auch weiterhin für Frische und Qualität nach höchsten Maßstäben garantieren!
06.01.2017

Boudier Logistics erwirbt früheren Automobilzulieferer-Komplex in Neunkirchen


Schon in der Vergangenheit hat Manuel Boudier von Boudier Logistics mehrfach bewiesen: Er hat ein gutes Händchen für den Erwerb und die Weitervermietung von erstklassigen Lagerflächen mit der dazugehörigen Infrastruktur. Der neu erworbene und bereits weitgehend vergebene Komplex im Gewerbegebiet Wellesweiler ist ein weiterer Beleg dafür.

Am früheren Standort des amerikanischen Konzerns Federal Mogul fanden in besten Zeiten bis zu 160 Beschäftigte ihr geregeltes Auskommen. Bis der Neunkircher Standort des amerikanischen Automobilzulieferers von ... weiterlesen

09.09.2016

25 Jahre Boudier Logistics: Mit individuellen Logistik- und Raumkonzepten Kosten sparen!


Kosteneffizienz ist in regionalen und globalen Märkten das Thema der Stunde. Manuel Boudier bietet dazu ein vielfältiges Angebot von Transport- und Logistiklösungen, Lagerflächen und Büros an mehreren Standorten im Saarland. Dazu weitere Dienstleistungen, die sich exakt am Bedarf des Kunden orientieren. Vorteil: Keiner zahlt für mehr, als er braucht.

Als Manuel Boudier sich im Oktober ’89 zunächst mit einem Unternehmen im Bereich Maschinen- und Werkzeugbau selbständig machte, war nicht abzusehen, wie schnell daraus ein modernes Logistik-Unternehmen wurde, das genau den Anforderungen ... weiterlesen
08.09.2016

Gebäude, Hallen, Büroräume modernisiert - und nach Maß vermietet


Wo einst die Bergleute zur Kohleförderung in den Schacht einfuhren und sich später der Schaumstoff-Hersteller Eurofoam ansiedelte, gelang Boudier Logistics innerhalb eines Jahres ein Kunststück: das Gelände in eine als Lager- oder Bürofläche nutzbare Immobilie umzugestalten und sie instandgesetzt gut ausgelastet zu vermieten. Die Geschichte dazu ist schnell erzählt.

Nach der Schließung des Schaumstoff-Werks Eurofoam war Boudier Logistics selbst längere Zeit lang Mieter des weitläufigen Terrains. Als der damalige Eigentümer, die Saarbergwerke AG, das Gelände an die RAG übertrug, kam es im September 2014 zur Versteigerung ... weiterlesen

Warengerechte Transporte und Lagerungen –
unter kontrollierten Bedingungen

Der Faktor Zeit spielt eine zentrale Rolle, wenn man sich – wie Boudier Logistics – auf den Transport und die Lagerung von verderblichen Lebensmitteln spezialisiert hat. Ebenso wichtig wie der schnelle Transport sind Lagerkapazitäten in variabler Größe und Einrichtungen zur Aufrechterhaltung der Kühlkette von der Übernahme der Ware über den Transport bis zur Übergabe am Bestimmungsort.

Satellitenüberwachter Transport


Da wir alle Transportfahrzeuge mit moderner Satellitentechnologie ausstatten, sind wir stets in der Lage, Ihnen eine optimale Abwicklung Ihrer Transporte zu gewährleisten. Die Fahrzeuge können überall geortet und die Transporttemperaturen in den Sattelauflegern der jüngsten Generation kontinuierlich erfasst und dokumentiert werden. National und international vertrauen Erzeuger und Handelsunternehmen auf unsere Liefer- und Lagerzuverlässigkeit: z.B. Unternemen wie Lidl, Schwamm, Mesfruit Cavaillon und Sicagrie Bretagne.

Lückenlose Dokumentation


Die von uns für die Beförderung Ihrer Waren ermittelten Transport- und Temperaturdaten stellen wir Ihnen gerne zu Nachverfolgungs- und Dokumentationszwecken zur Verfügung. Sie können diese Informationen über eine eigens dafür eingerichtete Website abrufen.

Bedarfsgerechte Lagerung


Zu unseren Logistikleistungen gehört auch, dass wir Ihnen umfangreiche Stellplatzkapazitäten anbieten: Derzeit fassen unsere auf zwei Standorte in Neunkirchen verteilten Lager 20.000 Europaletten. Von diesem Kontingent können bis 1.000 Paletten bei Temperaturen von 0° bis +8° Celsius gelagert werden. Die Lagerflächen sind in Parzellen von 100 und 9.000 qm Fläche mit jeweils separatem Zugang aufgeteilt. Zum Firmenareal gehört neben einem Freilager von 8.000 qm Fläche ein eigener Gleisanschluss.